Rassismus

Rassismus ist die Vorstellung, dass Menschen auf Grund ihrer unterschiedlichen Hautfarben auch unterschiedliche Eigenschaften haben. Diese Idee gibt es schon sehr lange. Sie hat zum Beispiel auch zum Kolonialismus geführt. Rassismus ist es auch, wenn Menschen wegen dieser Vorstellung der Unterschiedlichkeit andere schlechter behandeln, also diskriminieren. Weil es vor allem darum geht, dass Personen mit mehr Privilegien andere Personen schlecht behandeln oder abwerten, wird auch gesagt, dass es Rassismus nur gegen People of Color gibt. Auch weiße Menschen können auf Grund ihrer Hautfarbe schlecht behandelt werden, da ihre Hautfarbe aber meistens ein Vorteil ist, wird das dann nicht Rassismus sondern Ungleichbehandlung genannt.